Zwei große Sporthighlights bei den Dreamboulern des TSV Krankenhagen

TSV Krankenhagen e.V. > Allgemein > Zwei große Sporthighlights bei den Dreamboulern des TSV Krankenhagen

Bericht  aus rinteln-sport.de vom 7.4.2022

Autor: Sebastian Blaumann

Boule. Der Pétanquesparte des TSV Krankenhagen ist es gelungen, zwei große Sporthighlights des Niedersächsischen Pétanqueverbandes (NPV) ins heimische Boulodrome nach Krankenhagen zu holen. So findet der letzte Spieltag der Niedersachsenliga sowie das Final Four des Pokalwettbewerbes in Krankenhagen statt.

Der neue Niedersachsenmeister wird am Samstag, 3. September, im Boulodrome des TSV Krankenhagen ermittelt. Am letzten Spieltag in der Niedersachsenliga geht es nicht nur darum, welche Mannschaften sich die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Pétanque-Bundesliga sichern, sondern es fällt auch die Entscheidung über den Klassenerhalt.

Am Sonntag, 16. Oktober, erfolgt das Final Four im Pokalwettbewerb des NPV wieder in Krankenhagen. Nach 2020 wird der Pokalsieger erneut im Boulodrome an der Extertalstraße ermittelt und gekürt. Vielleicht schafft es die Zweitvertretung der Dreambouler des TSV Krankenhagen in die Finalrunde. Auf dem Weg dorthin steht in der Qualifikationsrunde zunächst das Spiel gegen den Regionalligisten TSG Echte auf dem Spielplan. Die Zweite spielt in der Bezirksliga und geht am Sonntag, 10. April, ab 11 Uhr als krasser Außenseiter in diesen Vergleich. Für die Dreambouler spielen Armin Gille, Frank Schikore, Soeren Voigt, Klaus Hempel, Marco Krone, Kerstin Hüttemann, Alexandra Wienecke und Jürgen Selchow.

 

News

300,00 € für Ukraine Flüchtlinge
8. Mai 2022
Viel Spaß bei der TSV Oster Aktion
25. April 2022
Eine bunte Osteraktion 2022
12. April 2022
Umbau beim TSV Krankenhagen: Jeder Unterstützer erhält einen Backstein
8. April 2022
Dartsport
7. April 2022

Termine

News Archiv