Rehabilitationssport bei Wirbelsäulenerkrankungen

TSV Krankenhagen e.V. > Gesundheitssport > Rehabilitationssport bei Wirbelsäulenerkrankungen
mit Tina Thoke
mit Nancy Heßberger
Orte

Individuelle Termine

05751 95939

 

05751 922917

loading...

Sporthalle Krankenhagen

  • Mittwoch 20:00 – 21:00 Uhr

Hallenbad Steinbergen

  • Dienstag 11.00 – 12:00 Uhr und 12:00 – 13:00 Uhr Rehasport im Wasser

Sporthalle Krankenhagen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hallenbad Steinbergen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weserfit Zentrum

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

Präventions- und Rehasport für Menschen mit einer Erkrankung des Stütz- und Bewegungsapparat

(z. B. Wirbelsäulenerkrankung, Osteoporose, chronisches Gelenkrheuma)

Die Angebote orientieren sich an folgenden Zielen:

  • Gesunderhaltung des Muskel- Skelettsystems und des
  • körperlich-seelischen Wohlbefindens
  • Förderung der körperlichen Fähigkeiten wie Kraft, Beweglichkeit, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit
  • Bedarfsgerechte Schulung des Bewegungsverhaltens, der Bewegungsumstellung und Förderung der Körperwahrnehmung
  • Förderung der individuellen Ressourcen zur Vermeidung und zum Abbau von Risikofaktoren und –verhalten
  • Stärkung der individuellen Ressourcen zur Beschwerdebewältigung
  • Stärkung der psychosozialen Gesundheitsresessourcen
  • Aufbau von Selbstvertrauen und Selbstmotivation
  • Förderung von wirbelsäulen- und gelenkfreundlichen Bewegungsverhalten im Alltag
  • Informationen über bedarfsgerechtes Bewegungsverhalten sowie zentrale Zusammenhänge zwischen körperlichem Training und physischen sowie psychischen Vorgängen und Veränderungen

Das Konzept für diese Gruppe wurde vom Deutschen Sportbund, dem DTB und NTB in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer entwickelt und wird von der Ärztekammer Niedersachsen empfohlen

Unsere Übungsleiterinnen Tina Thoke, Nancy Heßberger und Christel Struckmann  sind speziell für den Bereich Rehabilitation ausgebildet.

Achtung! Ihr Arzt kann ihnen bei Indikation „Rehabilitationssport“ verordnen. Die entsprechende Verordnung müssen Sie bei ihrer Krankenkasse genehmigen lassen. Als Vereinsmitglied können Sie das Angebot aber auch präventiv nutzen.