Faschingsevent „Manege frei“ in der Sporthalle Krankenhagen

TSV Krankenhagen e.V. > Allgemein > Faschingsevent „Manege frei“ in der Sporthalle Krankenhagen

Das inzwischen schon vierte Bewegungscamp mit dem Titel „Manege frei“ fand zum Jahresauftakt am Dienstag, den 21. Februar 2023 in der Sporthalle Krankenhagen statt. Unter dem kreativen Motto zum Thema Fasching „Ganz egal, wer du heute bist – komm vorbei und turne mit!“ waren 44 Kids mit Begleitungen in ganz bezaubernden Kostümen sportlich unterwegs: Vom Polizisten, über Spiderman bis hin zum Einhorn, alle Kinder konnten ihr Wunschoutfit vor einer tollen bunten Bewegungsmanege präsentieren. Auch dieses Bewegungsprogramm mit dem Namen „startklar“ wurde wieder vom Land Niedersachsen mit finanziellen Mitteln gefördert, welche der TSV Krankenhagen für solche ausgefallenen Aktionen gern in Anspruch nimmt, um den Sport attraktiv zu gestalten.

Zu Beginn wurden die Kinder bereits am Eingang herzlich mit Konfetti empfangen und auf das anstehende Faschingsevent eingestimmt. Ein genauso buntes Programm sollte dann folgen: Alle Anwesenden wurden direkt in der Manege vom Organisationsteam begrüßt und es gab einen gemeinsamen Regenbogentanz zum Aufwärmen. Danach durften die Kinder erst einmal frei und fröhlich die einzelnen Aufbauten entdecken und zusammen in ihren neuen Rollen spielen, toben und rennen.

Nachdem das erste Pulver verschossen war, gab es für alle eine kleine Pause zur Stärkung und Regeneration der Kräfte. An einer Candy Bar durften sich die Kinder eine kleine Portion Süßes zusammenstellen und im Anschluss vernaschen. Die Augen wurden groß und jeder hatte auch eine genaue Vorstellung davon, was er sich aussuchen wollte. Parallel dazu hatten sich liebe Mamas aus der Gruppe gefunden, die tolle handgerechte Kuchen, Muffins und Waffeln vorbereitet hatten. Auch da war mit viel Liebe und Kreativität gebacken worden. So konnten sich auch die Begleitungen direkt etwas erholen und untereinander austauschen. An dieser Stelle auch noch einmal ein großes Dankeschön dafür!

Es wurde sich dann, bevor es in die Halle zurück ging, schön vor der Umkleide hintereinander aufgestellt, um mit einer klassischen Polonaise in die nächste Turneinheit zu starten. Die „Löcher flogen aus dem Käse“ und nach einer großen Runde durch die Halle stellten sich alle Kinder zu einem Gruppenbild auf. Diese ideenreichen Kostüme mussten unbedingt festgehalten werden und alle durften recht freundlich in die Kamera lächeln – Cheeeeeese! Daran schlossen verschiedene Spiele an wie das „Berufe erraten mit Gegenständen“ oder eine kleine Puzzle-Challenge.

So schnell verflog die Zeit und schon wurde mit allen gemeinsam abgebaut und in großer Runde das Abschlusslied gesungen, da die nächste Sporteinheit auch schon wieder folgte. Es war ein rundum gelungener und spaßiger Tag, die Kinder waren völlig aus dem Häuschen und haben vor allem viel gelacht. Christel Struckmann, Melissa und Andre Nax, Janine Krone sowie Kathrin Seifert können zufrieden, stolz und mit viel Freude auf ihre Zirkusturnstunde zurückblicken.

News

Kids-Camp in Wolfenbüttel
6. September 2023
TSV-Darter wollen Aufstiegseuphorie mitnehmen
24. August 2023
Der Kreisliga-Abstieg ist für den TSV Krankenhagen ein Segen
29. Juli 2023
Biathlon beim TSV
7. Juli 2023
TSV- Darter „Basdartz“ aufgestiegen
4. Juli 2023

Termine

News Archiv