Mister 100 Prozent: Auf Hendrik Sümenicht ist immer Verlass

TSV Krankenhagen e.V. > Allgemein > Mister 100 Prozent: Auf Hendrik Sümenicht ist immer Verlass

Bericht  aus rinteln-sport.de vom 5.1.2022

Autor: Sebastian Blaumann

Fußball. Bei Hendrik Sümenicht schlagen zwei Herzen in der Brust. Der 25-Jährige ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fußballer, sondern auch ein begabter Tischtennisspieler. Für den TSV Krankenhagen sorgt er als Verteidiger für eine stabile Defensive. Beim TTC Volksen ist er an Position vier ein eifriger Punktesammler. Mit beiden Vereinen kämpft „Picker“ – wie ihn seine Freunde und Mitspieler nennen – um den Aufstieg. Vielleicht kann der Student im Sommer zwei Aufstiege bejubeln. Denn mit den Fußballern des TSV Krankenhagen sicherte sich die Zuverlässigkeit in Person bereits die Herbstmeisterschaft in der 1. Kreisklasse. Und mit dem TTC Volksen liegt Sümenicht als Drittplatzierter der Kreisliga B in Lauerstellung.

Fußballtrainer Dean Rusch findet nur lobende Worte für seine „Allzweckwaffe“. „Hendrik ist ein echter Teamplayer. Auf ihn ist immer zu einhundert Prozent Verlass. Er besticht mit seiner inneren Ruhe, agiert auf dem Platz sehr bedacht, überzeugt mit seiner Einsatzbereitschaft und ist eine echte Kämpfernatur“, ist Rusch begeistert. Sümenicht pendelt aktuell beim Spitzenreiter der 1. Kreisklasse zwischen Feld und Ersatzbank. Dass „Picker“ kein Stammspieler ist, liegt hauptsächlich an seinem Verletzungspech. Kreuzbandverletzungen warfen den 25-Jährigen zurück. „Aber er kämpft sich immer wieder ran“, freut sich Rusch.

Eigentlich ist der Verteidiger für das Tore verhindern zuständig. „Er hat auch keinen guten Schuss, meist verhungern die Bälle vorher“, berichtet Rusch mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Doch am 10. Spieltag beim 4:1-Erfolg beim VfR Evesen II traf „Picker“ doppelt. „Das war unfassbar, da ließ ihn die Mannschaft hochleben“, erinnert sich der TSV-Trainer gerne zurück. Hendrik sei ein ganz toller Junge und feiner Kerl, so Rusch. Rinteln-Sport stellt den Mister 100 Prozent des TSV Krankenhagen und des TTC Volksen mit elf persönlichen Fragen näher vor.

Wie bist Du zu Deiner Sportart gekommen?

Meine Freunde und die Familie haben mich zum Fußball und Tischtennis gebracht.

In welchem Alter hast Du mit Deiner Sportart begonnen?

Mit 6 Jahren.

In welchem Verein?

Beim TSV Krankenhagen.

Wann bist Du in die Herrenmannschaft gewechselt?

Mit 18 Jahren.

Was sind Deine Stärken und Schwächen?

Zu meinen Stärken zählt neben der guten Ausdauer auch meine hohe Einsatzbereitschaft. Als Schwäche sehe ich meine Kreuzbandvorbelastung.

Wer sind Deine kongenialen Mitspieler?

Die geschlossene Mannschaft des TSV Krankenhagen.

Was war Dein sportlich größter Erfolg?

Der Aufstieg 2016 mit dem TSV Krankenhagen.

Gibt es ein sportliches Erlebnis, das Dir immer in Erinnerung bleiben wird?

Das Erreichen des Stadtmeisterschaftsfinals gegen den TSV Eintracht Exten. Das Spiel war schon fast verloren, dann netzte unser Torwart Karsten Struckmann in der Nachspielzeit zum 3:3 ein. Doch leider ging das Elfmeterschießen verloren.

Engagierst Du Dich auch als Trainer und Funktionär?

Nein.

Was machst Du in Deiner Freizeit?

Laufen, Fitnesssport, PC.

Wie sieht Dein Dream-Team aus?

In meiner Traum-Elf spielen: Leon Felske, Mahmoud Ghamlouche, Jan Redeker, René Dresenkamp, André Redeker, Max Stegner, Volkmar Vöge, Dominik Melcher, Hannes Sümenicht, Peter Dresenkamp und Hendrik Sümenicht.

Auch als Tischtennisspieler glänzt „Picker“. Der 25-Jährige ist für den TTC Volksen ein eifriger Punktesammler.
Auch als Tischtennisspieler glänzt „Picker“. Der 25-Jährige ist für den TTC Volksen ein eifriger Punktesammler.

News

Mahmoud Ghamlouche gehört zum Inventar beim TSV Krankenhagen
21. Januar 2022
Arne Schmieding ist manchmal unsichtbar und schlägt dann zu
19. Januar 2022
Die Achillessehne zwingt André Redeker – den „Mister Zuverlässig“ des TSV Krankenhagen – zum Zuschauen
15. Januar 2022
Luis Schmieding gefällt beim TSV Krankenhagen als „Zweikampfmonster“ und „Stimmungskanone
13. Januar 2022
Transfercoup in der Dartsparte
11. Januar 2022

Termine

News Archiv